Archiv für den Monat: September 2019

Ludwig Binder am 18. Mai 2019 zu Gast beim Karate Club Bonn I

Es ist schon eine besondere Verbindung zwischen dem Bonner Karate Club und dem SOK-Beauftragten Ludwig Binder. Sie geht weit über den Begriff der Sportfreundschaft hinaus, es ist echte Freundschaft und familiäres Verständnis. So war es für Ludwig selbstverständlich, sich an der Sonderreihe des KCB I: SOK versus Shotokan zu beteiligen. Auf Initiative des 1. Vorsitzenden des KCB, Harald Zschammer, wurde dieses zusätzliche Trainingsangebot in das Programm des Vereins aufgenommen.

Ziel ist es die jeweiligen Prüfungsinhalte auf- und auszuarbeiten, gegeneinander zu vergleichen und die einzelnen Schwerpunkte festzustellen. Die Trainer und Prüfer des KCB I werden immer wieder auf die Unterschiede in der Prüfung angesprochen bis hin zu Bemerkungen: SOK ist doch eine Prüfung zweiter Klasse und das, obwohl der Verein seit seiner Gründung klassisch Shotokan trainiert, seinen Blick aber nicht verschlossen hat auf Neuerungen.

Mit Ludwig Binder wurden natürlich die Schwerpunkte der SV-Prüfungsanforderungen erarbeitet und die Nahtstelle zu den Bunkai-Anforderungen aufgezeigt. Immer mehr wurde den über 40 Teilnehmern an dieser Trainingseinheit bewusst, dass es oftmals schwer ist, die Unterschiede zu erkennen, grundsätzlich aber das Shotokan Kihon und Kata Programm die Grundlage bildet.

Wieder einmal gingen alle Karateka zufrieden und mit vielen neuen Erkenntnissen nach Hause und für Ludwig sowie den KCB I stand fest, wir setzen dies in diesem Jahr mit weiteren Trainingseinheiten fort.

Hallensperrung am 21.09.19

Hallo Karatekas,

am 21. September 2019 ist die Halle der Till-Eulenspiegel-Grundschule aufgrund des Schulfestes von 10.30 bis 18.30 Uhr gesperrt!

Am 28. September ist Tag der offenen Tür der Grundschule in der Zeit von 9 bis 12 Uhr. Unser freies Training beginnt am 28.09. um 15 Uhr. D.h. sind wir von dieser weiteren Hallensperrung nicht betroffen.

Euer Harald