Archiv für den Monat: Juni 2012

15. Kata / – Bunkai und SV – Lehrgang beim KC Bonn I auf höchstem Niveau

Es stellen sich immer wieder bei der Ausrichtung eines Lehrganges die Fragen, wie viele Teilnehmer werden kommen, denn die Menge der Angebote nimmt zu, kann das Niveau der Vorjahre gehalten werden? Die Antwort ist dann leicht zu finden, wenn ein bewährtes Konzept beibehalten wird und Trainer wie Ludwig Binder, Dirk Schauenberg, Thomas Merzbach, Carsten Neumann und Harald Zschammer die Verantwortung für den Lehrgang haben.

So folgten auch an diesem 23. Juni 2012 über 80 Karatekas aus NRW der Einladung und wurden für ihr Kommen mit einem vielfältigen, bis ins kleinste Detail gehenden Lehrgang, belohnt. Besonders erfreut waren alle Verantwortlichen, dass über 30 DAN-Träger gekommen waren.

Dirk hatte sich neben den Prüfungskata`s für die DAN-Anwärter die Kata „Kanku-sho“ als logische Fortsetzung aus seinem letzten Lehrgang in Neuss (Kanku-dai) zum Schwerpunkt gesetzt.

Dem Herausarbeiten der Feinheiten zwischen den Techniken, wie schließe ich eine Technik ab um dann voll konzentriert die Nächste ausführen zu können, galt sein besonderes Augenmerk.

Es sei immer wieder festzustellen, dass in der Ausführung einer Kata die Gedanken sich schon bei der Folgetechnik befänden und dadurch eine „Verschwommenheit“ entstünde. In intensiven Einheiten wurde die Kata erarbeitet, so dass sich auch für die erfahrenen DAN-Träger immer wieder neue Perspektiven ergaben; dies vor allen Dingen dann in den Bunkai – Anwendungen dieser Kata.

So wie Dirk seine Teilnehmer begeisterte, sprang der Funke bei Ludwig Binder in seinen SV- Einheiten über. Der Wechsel von den teilweise statisch wirkenden Kihon-Techniken zur beweglichen Umsetzung in der Selbstverteidigung führte zu schweißtreibenden Trainingseinheiten.

Hier bestätigte sich einmal mehr die Qualität des Programmes im Stiloffenen Karate. Die Tradition des Shotokan-Stils pflegen und gleichzeitig innovativ Karate praktizieren.

Den Teilnehmern und den zahlreichen Zuschauern hat es bestens gefallen; die Zusage auch in 2013 nach Bonn zu kommen ist bester Beweis.

Am Ende des Lehrganges konnten vier neue DAN-Träger (Arne Lehning vom KC Bonn I, Fabian Rohde, Christian und Daniel Vrbanic von Kensho Neukirchen-Vluyn) ebenso verdient Urkunde und Glückwünsche in Empfang nehmen, wie 16 Kyu – Prüflinge.

Der Verein bedankt sich herzlich bei Ludwig, Dirk, Thomas und Carsten sowie allen Teilnehmern und Verantwortlichen und freut sich auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

DAN-Prüfung vom 23. Juni 2012

Im Rahmen unseres 15. Kata-Kata-Bunkai- und Selbstverteidigungs – Lehrgangs mit Ludwig Binder, Dirk Schauenberg, Thomas Merzbach und Harald Zschammer hat unser Vereinsmitglied Arne Lehning erfolgreich seine DAN-Prüfung zum 1. DAN bestanden.

Wir gratulieren ganz herzlichst zu dieser großartigen Leistungen.

Kyu-Prüfung vom 23. Juni 2012

Im Rahmen unseres 15. Kata-Kata-Bunkai- und Selbstverteidigungs – Lehrgangs mit Ludwig Binder, Dirk Schauenberg, Thomas Merzbach und Harald Zschammer haben die nachstehenden Karatekas erfolgreich ihre Kyu-Prüfung bestanden.

Zum 8. Kyu: Shotokan
Siegmar Gelnar vom Dojo KC Bonn I
Claudia Quiske vom Dojo KC Bonn I
Marian Zeidler vom Dojo KC Bonn I
Raphael Felten vom Dojo KC Bonn I
Emely Pohler vom Dojo KC Bonn I
Mirna El-Mahmoud vom Dojo KC Bonn I
Miral El-Mahmoud vom Dojo KC Bonn I

Zum 7. Kyu: Shotokan
Jan-Peter Conraths vom Dojo Uni Bonn

Zum 6. Kyu: Shotokan
Timon Knapp vom Dojo Bad Sassendorf
Carolin Bühner vom Dojo Bad Sassendorf

Zum 5. Kyu: Shotokan
Franziska Burau vom Dojo KC Bonn I
Til Leichsenring vom KC Bonn I

Zum 4. Kyu: Shotokan
Martin Müller vom Dojo KC Bonn I
Martin Bangard vom Dojo KC Bonn I

Zum 1. Kyu: Shotokan
Dieter Wagenknecht vom Dojo KC Bonn I
Reinhard Blümel vom Dojo 1. Bushido Köln

Wir gratulieren ganz herzlichst zu dieser Leistung.